DMSJ Bundesfinale 2016
Deutscher Schwimmverband - W98 Hannover

Landesschwimmverband Niedersachsen


Um zur Homepage des LSN zu gelangen, klicken Sie bitte hier.

Der Landesschwimmverband Niedersachsen (kurz: LSN) wurde 1947 gegründet und vereinigt unter seinem Dach die Schwimmvereine des Landes Niedersachsen. Der Verband geht aus seinem Vorgänger Schwimmverband Niedersachsen hervor, der sich im Jahr 2000 auflöste und in den heutigen LSN überging. Die Geschäftsstelle des Landesschwimmverbandes Niedersachsen befindet sich im Landessportbund Niedersachsen in Hannover.

Der LSN untersteht auf nationaler Ebene dem Deutschen, sowie dem Norddeutschen Schwimmverband. Dem LSN hingegen unterstehen die Bezirke Hannover, Braunschweig, Lüneburg und Weser-Ems und dessen Vereine. Als Landesverband ist er dafür zuständig jährlich entsprechende Landesmeisterschaften auf der kurzen und der langen Bahn auszurichten.

Als erster Präsident ging 1947 der Göttinger Ernst Hansen hervor. Insgesamt konnte der LSN/SVN elf verschiedene Präsidenten verzeichnen, wobei der Hannoveraner Ortwin Kaiser mit 19 Jahren am längsten im Amt blieb. Der heutige Präsident ist seit dem Jahr 2010 Wolfgang Hein.