DMSJ Bundesfinale 2016
Deutscher Schwimmverband - W98 Hannover

Eintrittskarten


Um das Wettkampfgeschehen live im Stadionbad mitverfolgen zu können, ist der Erwerb einer Eintrittskarte notwendig. Hier erhaltet ihr alle nötigen Informationen zu Preisen, dem Bestell- und dem Bezahlvorgang. Die Tribüne im Stadionbad bietet reichlich Platz und erstreckt sich, wie oben auf dem Bild dargestellt, über zwei Etagen, die zusammen mit dem Sitzbereich in der Cafeteria besetzt werden kann.

 



Die Veranstaltung ist aktuell an beiden Wettkampftagen ausverkauft!

Auch in diesem Jahr hat die große Nachfrage nach Eintrittskarten die Kapazitäten unserer großen Tribüne im Stadionbad überstiegen und es tut uns Leid, dass wir nicht allen Anfragern eine Möglichkeit zum Zuschauen bei diesem spannenden Wettkampf bieten können.

Eventuell besteht an beiden Wettkampftagen vor Ort noch kurzfristig die Möglichkeit, bis dahin nicht bezahlte oder zurückgegebene Tickets zu erwerben. Das können wir allerdings zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vorhersagen und gilt daher nur als eine Option. Hierfür bitte einfach während des Wettkampfes am Infostand in der Vorhalle des Stadionbades nachfragen.

Frau Melanie Lohmann
Ticket@w98.de
0511 - 22 01 87 2
(Geschäftszeiten Mo. 15 - 18 Uhr, Di. & Do. 09 - 12 Uhr)


Bestellvorgang

Die Erfahrungen aus 2015 haben gezeigt, dass es unzählige Einzelanfragen gab, die von uns nicht mehr berücksichtigt werden konnten. Um einem Massenansturm der Ticket-Anfragen, insbesondere aus einzelnen Regionen in Deutschland, entgegenzuwirken und allen teilnehmenden Vereinen gleichermaßen die Chance zu geben sich Zuschauer-Tickets zu sichern, wurde der Bestellvorgang für Eintrittskarten bei der DMSJ wie folgt umstrukturiert:   Es werden pro qualifizierter Mannschaft je 8 Zuschauertickets zur Verfügung gestellt. Dabei ist dies unabhängig davon, wie viele Mannschaften eines Vereins sich für den Bundesentscheid qualifiziert haben.
Beispiel:  
W98 Hannover:       Jugend A weiblich + Jugend A männlich + Jugend C weiblich          
                                    =   3 Teams beim Bundesfinale             
                                         3 Teams á 8 Karten        
                                    = 24 Tickets für den gesamten Verein  

Die Bestellungen der Karten werden nur gesammelt über Vereinsvertreter (Vorstandsmitglieder, Trainer, oder Meldebeauftragte des Vereins) der qualifizierten Teams abgewickelt. Das bedeutet, dass in den Vereinen intern eine zuständige Prerson ermittelt werden muss, die die gesamte Bestellung (vorzugsweise per Mail) an uns richtet.
Die Karten können dann entweder gleich komplett oder auch nur teilweise abgerufen werden. Tickets, die bis zum Stichtag (09. Januar 2017) in den Vereinen nicht abgerufen wurden, gehen in den freien Verkauf über und können, wie 2015 auch, nach dem "Windhundprinzip" erworben werden.


Preise und Bezahlung


Pro Tag

Gesamtes Wochenende

Erwachsene (ab 13 Jahren)

8 Euro

12 Euro

Kinder

5 Euro

8 Euro


Die Tickets werden vorab bezahlt. Die Bankdaten erhält der jeweilige Vereinsvertreter mit der Bestellbestätigung. Sobald das Geld bei uns eingetroffen ist, sind die Tickets verbindlich. Sie können an den Veranstaltungstagen am Info-Punkt im Stadionbad abgeholt werden.